Der Wandel des französischen Parteiensystems by Dirk Zadra

Download Der Wandel des französischen Parteiensystems by Dirk Zadra pdf free

Read online for free Der Wandel des französischen Parteiensystems by Dirk Zadra epub

  • Title: Der Wandel des französischen Parteiensystems
  • Author: Dirk Zadra
  • Category: Social Science
  • Date: March 2013
  • Lenguage: English
  • Pages: unknown
  • ISBN: 3322922871

 

Ebook description:

Die französischen Parteien vor dem Hintergrund der theoretischen Parteienliteratur.- I.- 1. Das Parteiensystem der III. Republik.- 1.1 Institutionelle Faktoren.- 1.1.1 Mehrheitswahlrecht.- 1.2 Faktoren der politischen Kultur.- 1.2.1 Ideologische Vorbehalte gegenüber Parteien.- 1.2.2 Der Wandel im Berufsbild des Politikers fördert den Zusammenschluß.- 1.3 Zusammenfassung.- 2. Die Entwicklung des Parteiensystems der III. Republik.- 2.1 Die Rechte.- 2.1.1 Die republikanische Rechte.- 2.1.2 Die excessive Rechte.- 2.1.3 Zwischenergebnis.- 2.2 Das Zentrum.- 2.2.1 Zwischenergebnis.- 2.3 Die Linke.- 2.3.1 Zwischenergebnis.- 2.4 Zusammenfassung.- 3. Das Parteiensystem der IV. Republik.- 3.1 Neuregelung des Wahlrechts ab 1946.- 3.2 Auswirkungen des Wahlrechts.- 3.2.1 Politiker.- 3.2.2 Parteien.- 3.3 Zusammenfassung.- 4. Die Entwicklung des Parteiensystems der IV. Republik.- 4.1 Die Rechte.- 4.1.1 Die reasonable Rechte.- 4.1.2 Die gaullistische Rechte.- 4.1.3 Zwischenergebnis.- 4.2 Das Zentrum.- 4.2.1 Zwischenergebnis.- 4.3 Die Linke.- 4.3.1 Zwischenergebnis.- 4.4 Zusammenfassung.- II.- 1. Das Parteiensystem der V. Republik.- 1.1 Wahlsystemische Faktoren.- 1.1.1 Die Wahl des Staatspräsidenten.- 1.1.2 Der Modus zur Wahl der Nationalversammlung.- 1.2 Regierungsspezielle Faktoren.- 1.2.1 Stellung des Abgeordneten gegenüber der Exekutive.- 1.2.2 Ministerialverwaltung.- 1.3 Mediatisierung der Politik.- 1.4 Zusammenfassung.- 2. Die Entwicklung des Parteiensystems der V. Republik.- 2.1 Die Rechte.- 2.2 Das Zentrum.- 2.3 Die Linke.- 2.4 Zwischenergebnis.- 2.5 Zusammenfassung.- 3. Die Einigung der nicht-kommunistischen Linken und die Bildung der sozialistischen Partei durch François Mitterrand.- 3.1 Die Grundüberlegungen François Mitterrands 1965.- 3.2 Der erste Versuch einer geeinten sozialistischen Partei: FGDS.- 3.2.1 Zwischenergebnis.- 3.3 Die Grundüberlegungen François Mitterrands 1971.- 3.4 Determinanten zum Verständnis der sozialistischen Partei.- 3.4.1 Motions.- 3.4.2 Courants.- 3.4.3 Zwischenergebnis.- 3.5 Der zweite Versuch einer geeinten sozialistischen Partei: Der Parteitag in Épinay vom 11.–13.6.1971.- 3.5.1 Die Neuregelung des Modus’ zur Wahl des comité directeur.- 3.5.2 Die Überlegungen der wichtigsten courants zur künftigen Parteilinie.- 3.5.2.1 Motion O: Mollet/Savary.- 3.5.2.1 Motion R: Mauroy/Defferre.- 3.5.2.3 Motion L: Mermaz/Pontillon.- 3.5.2.4 Motion M: Poperen.- 3.5.2.5 Motion P: CERES.- 3.5.2.6 Vote closing, movement Mitterrand gegen movement Savary.- 3.5.2.7 Zwischenergebnis.- 3.6 Zusammenfassung.- 4. Die Neubestimmung des politischen Standortes der PS durch Michel Rocard und der Versuch zur Übernahme der Parteiführung.- 4.1 Ursachen des Niedergangs der PS.- 4.1.1 Fehlentscheidungen in Partei und Regierung.- 4.1.2 Personelle und programmatische Zerrüttung.- 4.2 Die Grundüberlegungen Michel Rocards 1993.- 4.3 Das Scheitern Michel Rocards.- 4.4 Zwischenergebnis.- 4.5. Zusammenfassung.- 5. Die Bildung einer bürgerlichen politischen Gruppierung durch Jacques Chirac.- 5.1 Die UDR unter Führung Pompidous.- 5.1.1 Zwischenergebnis.- 5.2 Das politische Ende der UDR.- 5.2.1 Die politische Ausgangssituation der Präsidentschaftswahlen 1974.- 5.2.1.1 Zwischenergebnis.- 5.2.2 Der Übergang von UDR zum RPR.- 5.2.2.1 Zwischenergebnis.- 5.3 Die Grundüberlegungen Jacques Chiracs.- 5.3.1 Zwischenergebnis.- 5.4 Die innere Situation des RPR.- 5.4.1 Innerparteiliche Aspekte der Herausforderung Jacques Chiracs durch Édouard Balladur im Präsidentschaftswahlkampf 1995.- 5.4.2 Zwischenergebnis.- 5.5 Zusammenfassung.- 6. Die Bildung einer politischen Gruppierung der nicht-gaullistischen, moderaten Rechten und des Zentrums um Valéry Giscard d’Estaing.- 6.1 Die politischen Rahmenbedingungen.- 6.1.1 Zwischenergebnis.- 6.2 Die Grundüberlegungen Valéry Giscard d’Estaings.- 6.3 Kennzeichen zum Verständnis der UDF und der Rolle Valéry Giscard d’Estaings innerhalb der Partei.- 6.3.1 Zwischenergebnis.- 6.4 Zusammenfassung.- Schlußbetrachtung.- Personenglossar.-

 

Read online or download Der Wandel des französischen Parteiensystems or find more pdf – epub – kindle books of the same genre or category: Social Science

About the file Der Wandel des französischen Parteiensystems.pdf

  • Downloaded: 970 times
  • Readed: 592 times
  • Last download: 25 minutes ago
  • Filesize: 841.80KB

Tags: download Der Wandel des französischen Parteiensystems by Dirk Zadra free pdf, download Der Wandel des französischen Parteiensystems by Dirk Zadra epub for free, read online Der Wandel des französischen Parteiensystems by Dirk Zadra pdf free, read online Der Wandel des französischen Parteiensystems by Dirk Zadra epub